Persönliche Termine nur nach Terminvereinbarung.
Telefonische Beratung: Mo. - Fr. 09:00 - 13:00 Uhr

Anfragen jederzeit per Email und Anfragenformular

Toyota Hilux - Alexander

2. Umbau

Alexander hatte seinen Toyota Hilux nun ein weiteres Mal bei uns. Nun rollt der Hilux mit komplett neuen Alurädern in 9x17 ET-6 und BF-Goodrich All-Terrain KO2 in 285/70 R17 vom Hof.

 

Zusätzlich sorgt auf der Ladefläche ein Schubladensystem von ARB für ausreichend Stauraum und Ordnung. Die oberen Abdeckungen der Schubladen sind ebenfalls ausziehbar und ermöglichen somit ein höchstes Maß an Flexibilität.

 

Auf dem Lastenträger des Hardtops haben wir ein Dachzelt von James Baroud (TYP Extreme Evolution) montiert, darin finden auf 198cm x 140cm in Zukunft locker 2 Personen Platz.

 

Die Geländegängigkeit des Toyota Hilux haben wir durch eine zweite Differentialsperre an der Vorderachse um ein hohes Maß verbessert. Den Kompressor der für die Pneumatische Betätigung der Sperre notwendig ist, haben wir in dem Staufach unter der Rücksitzbank moniert. Und auch gegen Rost haben wir vorgebeugt, indem wir den kompletten Unterboden und die Hohlräume des Hilux mit Korrosionsschutzfett von Mike Sander behandelt haben.

 

Zusätzlich war es Alexander auch wichtig, während der Fahrt ausreichend Sicht nach Hinten zu haben. Aufgrund dessen wurde zur bereits vorhandenen Rückfahrkamera eine zweite Kamera installiert, die über einen Monitor am Rückspiegel auf Dauerbetrieb eingeschaltet werden kann.

 

1. Umbau

Alexander hat sich an seinem gebraucht gekauftem Toyota Hilux einiges bei uns umbauen lassen.

 

Vorne wird der Böschungswinkel des Toyotas nun durch eine Cheetah Windenstoßstange mit integrierter Dragon Seilwinde verbessert und hinten sorgt eine ASFIR Heckstoßstange für den gleichen Effekt.  Die ASFIR Heckstoßstange verfügt über eine Anhängekupplung mit Maul und Kugelaufnahme.

 

Der Unterfahrschutz aus 6mm Aluminium für Motor Getriebe und Tank sorgt für einen perfekten Schutz vor Fremdeinwirkung. Zusätzlich haben wir die Ladefläche mit einem PVC-Material beschichtet, dessen Struktur auch ein lästiges hin- und her Rutschen von glatten Gegenständen verhindert.

 

Auf der Ladefläche wurde ein ARB Hardtop mit Lastenträgersystem und Heavy Duty Querträgern mit einer Länge von 1375mm montiert die in Zukunft ein Dachzelt tragen sollen.

 

Um die Laufkultur des Motors zu verbessern haben wir zuletzt die Leistung des Pickup’s durch einen Steinbauer Chip modifiziert. Der Hilux hat nun 204PS unter der Haube und wird durch 410NM vorangetrieben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabelle Hurter