Persönliche Termine nur nach Terminvereinbarung.
Telefonische Beratung: Mo. - Fr. 09:00 - 13:00 Uhr

Anfragen jederzeit per Email und Anfragenformular

21. Umbau

Hurter Offroad GmbH ist exklusiver Umbaupartner der Schwabengarage Neu-Ulm

Ein Kunde der Schwabengarage hat gleich zwei neue Ranger bei uns verschönern lassen.

Beide Ranger Wildtrak in weiß haben folgende Umbauten bekommen:

 

Hurter Offroad Suspension Lift-Kit Package:

  • 5cm Fahrwerkshöherlegung über Spacer und längere Sport -Stoßdämpfer an der Hinter- und Vorderachse, die Dämpfer sind 4-stufig verstellbar

Hurter Grille Styling Package:

Grille RF6 Package:

  • 2x PIAA LED light bar RF6 vor Kühlergrill montiert

Hurter Rooflight Package RF 18:

  • 2x PIAA LED light bar RF 18 auf Wildtrak Styling Bügel
  • Scheinwerferabdeckung Edelstahl in schwarz beschichtet

20. Umbau

Hurter Offroad GmbH ist exklusiver Umbaupartner der Schwabengarage Neu-Ulm

Für die Jagdmesse 2017 in Ulm hatten wir einen Ford Ranger der Schwabengarage Neu-Ulm komplett umgebaut:

 

Offroad-Winch Package

  • Windenstoßstange Cheetah in schwarz pulverbeschichtet mit LED Nebelcheinwerfer und Skid Plate
  • Seilwinde Dragon Winch DWM12000HD 5,4t Zugkraft mit Synthetikseil und Funkfernbedienung

 

Grille RF6 light package

  • 2x PIAA LED light bar RF6 vor Kühlergrill auf Stoßstange

 

Offroad Lift-Kit 2"

  • 5 cm Fahrwerkshöherlegung über Spacer und längere Sport-Stoßdämpfer an der Hinterachse

 

Hardtop Package (Double Cab)

  • Hardtop in Wagenfarbe lackiert
  • Seitliche Schiebefenster
  • LED Innenraumbeleuchtung
  • Heckklappendämpfer

 

Ford Ranger Offroad wheels Package:

 

Hunter Winch Package Double Cab tray slide

 

Water-Tank Package 35l

  • Frischwassertank 35l mit 12V Frostwächter
  • Duschbrause mit Schlauch
  • 12V Pumpe 5,5 bar

 

Power Package 12V

  • Doppelbatteriesystem
  • Energiezentrale mit Zweitbatterie (Gelbatterie) und diversen 12V Anschlüssen

 

19. Umbau

Ein Kunde der Schwabengarage hat auf seinen bereits schon von uns umgebauten Ford Ranger nun noch ein Hardtop montiert bekommen (siehe Umbau 12)

 

Dazu haben wir die originale Wildtrak Abdeckung sowie das Mountain-Top Rollo entfernt. Die LED PIAA LightBars haben wir auf die originale Dachreling montiert, da diese ja zuvor auch am Wildtrak Styling Bügel montiert waren. Das neue Hardtop ist in Wagenfarbe lackiert und verfügt über eine Anbindung an die Zentralverriegelung des Fahrzeugs sowie eine Heckscheibenheizung.

 

Die LED Innenraumleuchte sorgt für genügend Licht bei Dunkelheit und ist an die Heckklappe gekoppelt. Zusätzlich hat der Ranger auch noch eine Zentralverriegelung für die Heckklappe der Pritsche bekommen.

 

 

18. Umbau

Bei der Schwabengarage Neu-Ulm kann nun unser brandneuer Umbau Probe gefahren werden.

 

Der Ford Ranger Wildtrak mit Automatikgetriebe und der 3,2l Maschine mit 204PS hat folgende Features von uns bekommen:

  • Hurter Basic XXL Package (Alufelge Typ 7031-7983 inklusive BF-Goodrich All-Terrain KO2 in 285/70R17 und Kotflügelverbreiterungen im Pocket Style in Wildtrak grau lackiert
  • Hurter RoofLight Package: (unser neuer Hurter Edelstahlscheinwerferhalter exklusiv entwickelt für den Wildtrak Styling Bügel mit integrierter Scheinwerferabdeckung inklusive 2x PIAA RF18 Light Bars
  • Hurter Frontbar Styling Package (Edelstahlfrontbügel 76mm schwarz beschichtet)
  • Hurter Offroad Suspension Lift-Kit Package (5cm Fahrwerkshöherlegung über Spacer und längere Sport Stoßdämpfer an der Hinterachse
  • Hurter Grille Styling Package: Kühlergrill im Raptor Style
  • Hurter Bonnet Scroop Styling Package: Lufthutze für die Motorhaube
  • Hurter Taillights Styling Package + Headlamp Styling Package: Scheinwerferumrandung in schwarz + Heckleuchtenumrandung in schwarz

 

 

17. Umbau

Ein neuer Umbau für die Schwabengarage Neu-Ulm rollt bei uns vom Hof.

 

Diesmal mit einem in Wagenfarbe lackiertem Hardtop mit seitlichen Schiebefenstern. Zusätzlich wurden am Ford Ranger Wildtrak noch Kotflügelverbreiterungen im Pocket Style und neue Räder 285/70 R17 BF-Goodrich All-Terrain KO2 auf 9x17 ET-6 Alufelgen montiert.

 

Der Kühlergrill im Raptor Style sowie die Hutze auf der Motorhaube runden den gesamten Umbau schön ab und sorgen für eine kernige Optik.

 

 

16. Umbau

Die Schwabengarage Neu-Ulm hat wieder ein Kundenfahrzeug bei uns umbauen lassen. Wir haben den Ford Ranger Wildtrak mit einem GSE Hardtop ausgestattet. Dieses verfügt über seitliche Schiebefenster und eine LED Innenraumleuchte sowie eine Dachreling mit zwei Querträgern.

 

Des Weiteren haben wir auf der Ladefläche einen ausziehbaren Laderaumboden installiert, der das Be- und Entladen der Pritsche zum Kinderspiel werden lässt. Zusätzlich verfügt der Ranger nun auch über unser ,,Roof-Light-Package‘‘. Das Licht Paket besteht aus 4x PIAA RF10 Fernscheinwerfern, die auf einem Lampenhalter montiert sind und von uns direkt an der Dachreling fixiert wurden.

Ein weiteres Highlight ist die Leistungssteigerung, die wir dem Ford Ranger spendiert haben. 56PS mehr und ein zusätzliches Drehmoment von 116NM sorgen für noch mehr Agilität und Durchzugsvermögen.

 

Auch an der Optik haben wir auch noch gefeilt und die Standard-Heckleuchten durch die zusätzlichen Heckleuchtenumrandungen in schwarz matt verschönert.

 

 

15. Umbau

Ein weiterer Umbau der Schwabengarage Neu-Ulm hat vor kurzem unsere Werkstatt verlassen.

 

Der Wagen fährt jetzt auf 285/70 R17 BF 17 Goodrich All Terrain K02 Reifen mit 9x17ET-6 Alufelgen. Zusätzlich wird das Räderpaket durch die neuen Kotflügelverbreiterungen im Pocket Style abgerundet. Für zusätzliche Lichtausbeute sorgen die PIAA Lightbars vom Typ RF 10 auf dem Wildtrak Stylingbügel montiert und die 2 Frontscheinwerfer im neu installierten Raptor Grill.

 

Das komplette Fahrzeug ist in schwarz matt foliert und dadurch erhält der Ranger ein ganz neues Erscheinungsbild.

 

Zu guter Letzt wurde der komplette Unterboden und die Hohlräume inkl. Leiterrahmen mit Mike Sander Unterbodenschutz und Hohlraumkonservierung versiegelt.

 

 

14. Umbau

Die Schwabengarage Esslingen fährt nun auch einen Vorführwagen mit einem Hurter Umbau.

 

Wir haben eine neue Reifen und Felgenkombination bestehend aus 285/70/17 BF-Goodrich All Terrain KO2 und 9x17 ET-6 Alufelgen in schwarz matt montiert und auch die neuen Kotflügelverbreiterungen im Pocket Style angebracht. Das gesamte Fahrzeug haben wir 5cm höhergelegt und somit für mehr Bodenfreiheit gesorgt.

 

Zusätzlich haben wir  den Ford mit einem Kühlergrill im Raptor Design und einer Motorhaubenhutze optisch aufgewertet.

 

Hurter Offroad GmbH ist exklusiver Umbaupartner der Schwabengarage Neu-Ulm

13. Umbau

Der brandneue Ford Ranger in weiß wird das neue Ausstellungsstück der Schwabengarage Neu-Ulm und kann ab sofort im Showroom des FordStore Neu-Ulm (Otto-Renner-Straße 2, 89231 Neu-Ulm) besichtigt werden.

 

Wir haben den Ford über einen Offroad Lift Kit 5cm höhergelegt und mit neuen Alurädern 285/70 R17 BF-Goodrich All Terrain KO2 inklusive  9x17 ET-6 Alufelgen in schwarz matt ausgestattet. Somit erreicht der Ranger jetzt eine stolze Höhe und ordentlich viel Bodenfreiheit. Optisch wird das Rad-Reifenpaket durch die Kotflügelverbreiterungen im Pocket Style ergänzt.

 

Die Light Bars vom TYP PIAA RF10 auf dem Wildtrak Styling Bügel und die RF 6 am neu installierten Kühlergrill im Raptor Design sorgen für beste Ausleuchtung und sind ein optischer Hingucker.

 

Eine Motorhaubenhutze sowie zwei Rückleuchtenblenden haben wir ebenfalls angebracht.

 

Ein Heckklappendämpfer sorgt für ein sanftes selbständiges Öffnen der hinteren Klappe an der Pritsche. Die Kotflügelverbreiterungen, Motorhaubenhutze und die Heckleuchtenumrandungen haben wir jeweils im Grauton des Wildtrak lackiert, wodurch die Teile noch stimmiger zum Fahrzeug passen.

12. Umbau

Einen weiteren Ford Ranger der Schwabengarage Neu Ulm haben wir mit folgenden Teilen und Umbauten modifiziert.

 

Eine Kotflügelverbreiterung im Pocket Style in Kombination mit neuen Leichtmetallrädern 9x17 ET-6 und 285/70 R17 BF-Goodrich All-Terrain KO2, sowie eine Fahrwerkshöherlegung um 5cm lassen den Ranger um einiges bulliger und kraftvoller in Erscheinung treten.

 

Zusätzlich sorgen ein Kühlergrill in Raptor Optik mit rotem Ford Schriftzug und eine rot lackierten Lufthutze auf der Motorhaube ebenfalls für eine komplett andere Frontansicht.

 

Hinten haben die Heckleuchten noch schwarze Umrandungen bekommen und ein Heckklappendämpfer sorgt für ein sanftes und sicheres Absenken der Heckklappe.

 

Oben auf dem Wildtrak Styling Bügel haben wir 4x PIAA Light Bars vom TYP RF10 angebracht und vorne vor dem Kühlergrill sorgen zwei kleinere Light Bars RF6 für eine reichliche Lichtausbeute. Alle Scheinwerfer können über die Schalter in der Mittelkonsole ein- und ausgeschaltet werden.

11. Umbau

Die Schwabengarage Stuttgart hat Ihren Vorführwagen, einen orangefarbenen Ford Ranger Wildtrak bei uns umbauen lassen.

 

Der Pickup hat ein Hardtop vom TYP Alpha GSE in Wagenfarbe und mit Dachreling montiert bekommen. Zusätzlich verfügt dieses Hardtop über eine LED Innenraumleuchte, die an die Zentralverriegelung gekoppelt wurde. Um den Zugang zur Pritsche zu erleichtern, haben wir einen ausziehbaren Laderaumboden montiert.

 

Ein Kühlergrill im Raptor Style und eine Spurverbreiterung aus Aluminium (vorne 23 mm und hinten 30 mm) darf natürlich auch nicht fehlen.

 

Besonders nützlicher Komfort – der zusätzliche Heckklappendämpfer, der die Pritschenklappe beim Öffnen sanft und sicher absenken lässt.  

10. Umbau

Ein weiterer Ford Ranger der Schwabengarage Neu-Ulm hat von uns ein GSE Hardtop mit seitlichen Klappfenstern montiert bekommen.

 

Zusätzlich verfügt er nun auch über einen neuen Kühlergrill im Raptor Style und einen Heckklappendämpfer, der für ein sanftes Absenken der Heckklappe sorgt.

9. Umbau

Dieses Fahrzeug hat wie der schwarze Ranger der Schwabengarage Stuttgart von Umbau 8 folgende Teile bekommen:

8. Umbau

Vor kurzem haben wir für die Schwabengarage Stuttgart einen Ford Ranger Wildtrak umgebaut. Der 6-Gang Schalter mit 204PS hat von uns Kotflügelverbreiterungen im Pocket Style in matt schwarz bekommen und dazu noch den BF-Goodrich All-Terrain KO2 in 285/70 R17 auf  Pro Comp Alufelgen 17x9 in ET-6.

 

Zusätzlich haben wir die Motorhaube durch eine optische Lufthutze verschönert und ein Kühlergrill im Raptor Design mit 3 LED Positionsleuchten rundet die Fahrzeugfront nach vorne hin ab. Als zusätzliche Fernscheinwerfer haben wir zwei PIAA Light Bars RF6 unterhalb des Kühlergrills auf spezielle Edelstahlhalter montiert.

 

Oben auf dem Wildtrak Styling Bügel leuchten zwei weitere PIAA Light Bars des Typs RF18. Alle Light Bars können durch Schalter in der Mittelkonsole eingeschaltet werden. Hinten an der Pritsche sorgt ein Heckklappenlift für ein sanftes selbstständiges Öffnen der Heckklappe.

 

Außerdem sind die Heckleuchten durch spezielle Heckleuchtenumrandungen in matt schwarz optisch zusätzlich aufgewertet. Und zuletzt hat der Ranger noch eine Fahrwerkshöherlegung um 6cm bekommen.

7. Umbau

Wieder einmal bekommt ein Kunde der Schwabengarage Neu-Ulm einen tollen Ford Ranger Wildtrak von uns. Diesmal bekam der Pickup eine Seilwinde an der Fahrzeugfront, die wir in die originale Stoßstange integriert haben. Mit einer Zugkraft von 5,4t kann die Winde über eine Funkfernbedienung auch schwerste Lasten bewältigen. Und um noch etwas für die Optik des Rangers zu tun haben wir noch einen Edelstahlfrontbügel 76mm und einen Kühlergrill im Raptor-Style montiert. Die Bodenfreiheit haben wir mittels eines OME Fahrwerkes erhöht. Zudem konnte somit auch das gesamte Fahrwerk optimal an den Beladungszustand angepasst werden.

Ford Ranger - Ford Schwabengarage

5. + 6. Umbau

Die Schwabengarage Neu Ulm hatte zwei neue Ranger in unseren Hallen. Beide haben von uns jeweils ein GSE Hardtop montiert bekommen. Einmal in Schwarz und einmal in Silber metallic. Das GSE Hardtop hat eine sportliche Optik und wird an die Zentralverriegelung des Fahrzeuges angeschlossen. Somit ver- und entriegelt das Hardtop per Knopfdruck. Im Innenraum sorgt eine LED Innenraumleuchte für ausreichend viel Licht. Zusätzlich ist die Heckscheibe noch mit einer Heizung versehen, die auch in kalten Wintermonaten für klare Sicht sorgt. Die Heckklappen haben wir jeweils mit Heckklappendämpfer versehen, diese sorgen für ein sanftes Absenken der Klappen.

Hardtop in Schwarz:

Hardtop in Silber:

4. Umbau

Wir als Exklusiv-Umbaupartner der Ford Schwabengarage GmbH von Neu-Ulm haben ihnen nun einen neuen Vorführwagen umgebaut.
Der neue Ford Ranger Modell 2016 ist nicht wieder zu erkennen. Wir haben dem Pickup eine andere Räderkombination montiert. Nun steht das Fahrzeug auf stolzen 285/70 R17 121R BF-Goodrich All-Terrain KO2 mit Alufelgen der Dimension 17x9 ET-6 in schwarz matt. Da die Räder aufgrund der Einpresstiefe sehr weit nach außen stehen haben wir Kotflügelverbreiterungen im Pocket Style verbaut um das ganze Felgen-Reifenprogramm schön abzurunden.  
Zusätzlich wurde an der Fahrzeugfront einen 76mm Edelstahlbügel in schwarz mit PIAA LED Scheinwerfern angebracht und auf dem originalen Wildtrak Bügel 4x PIAA Light Bar’s montiert, diese machen die Nacht zum Tage.
Die Zusatzscheinwerfer vorne als auch hinten können über separate Schalter in der Mittelkonsole bedient werden. Die Front des Ranger verfügt nun über einen neuen Kühlergrill in Raptor Optik und die Motorhaube hat zwei Lufteinlässe ebenfalls im Raptor Style erhalten. Die Haube wird vorne zusätzlich durch einen Windabweiser geschützt

3. Umbau

Und wieder einmal hat ein Ford Ranger der Schwabengarage Neu-Ulm unsere Hallen verlassen. Ihn schmücken nun einen Styling Bar Frontschutzbügel und eine Laderaumabdeckung Top Star II in Wagenfarbe. 

 

http://www.schwabengarage-ulm.de/

2. Umbau

Nun hat uns auch die Schwabengarage in Biberach einen ihrer neuen Ford Ranger zum Umbau gebracht. Wir haben den Pickup mit LED Blitzkennleuchten und Hella Luminator auf dem Überrollbügel ausgestattet. Die Scheinwerfer als auch die Blitzleuchten sind über separate Schalter in der Mittelkonsole zu bedienen zudem sind die Schalter auch bei Nacht gut aufzufinden da Sie an die Armaturenbeleuchtung gekoppelt sind. Ebenfalls hat der Ranger von uns eine Roll-N-Lock Laderaumabdeckung montiert bekommen, wobei auch der originale Überrollbügel des Ford Ranger Limited wiederverwendet werden konnte. 

 

http://www.schwabengarage-biberach.de/

 

1. Umbau

Kurz vor der Auslieferung eines neuen Ranger hatte die Ford Schwabengarage in Neu Ulm das Schmuckstück noch zu uns gebracht um ein paar schöne Details zu ergänzen.
Nun zieren den Überrollbügel vier Hella Luminator Chromium Celis mit LED Lichtringe. Zusätzlich bekam der Ranger auch noch einen Roll’n Lock Laderaumrollo und einen 63mm Edelstahlfrontbügel.

 

http://www.schwabengarage-ulm.de/

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabelle Hurter